Besuch der vierten Klasse im Rathaus Bonbruck

Kürzlich besichtigte die vierte Klasse zusammen mit ihrer Lehrerin Ingrid Seidl das Rathaus in Bonbruck.

Nachdem sich die Kinder intensiv im HSU-Unterricht mit dem Thema: Gemeinde beschäftigt hatten, stand als Abschluss der Besuch im Rathaus Bonbruck an.

Frau Maier begrüßte die Kinder und führte sie durch die einzelnen Räume des Rathauses. Dabei erzählte sie Interessantes zum Gebäude und zu den einzelnen Ämtern im Rathaus.

Bei einer nachgestellten Gemeinderatssitzung konnte die Bürgermeisterin den Antrag auf "Verlängerung der Sommerferien" leider nicht stattgeben.

I.Seidl
06.12.2018

Zurück zur Startseite